Jetzt Mitglied in einer Innung werden und profitieren!

Jetzt Mitglied in einer Innung werden und profitieren!

Vorteile einer Mitgliedschaft im Bundesverband (BVPF)

Der Bundesverband Parkett und Fußbodentechnik ist der Bundesinnungsverband des Parkettleger-Handwerks und des Bodenleger-Gewerbes. Er vertritt die Belange der Innungsbetriebe auf Bundesebene. Hierzu zählen als regelsetzende technische Institutionen z. B. das Deutsche Institut für Normung (DIN) und das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt). Betroffen sind damit DIN-Normen oder auch bauaufsichtliche Regelungen (z. B. die Muster-Verwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen (MVV TB)). Ferner sind auch Regelungen zum Arbeitsschutz (Technische Regeln Gefahrstoffe (TRGS)) und der Berufsgenossenschaft zu nennen. Gegenüber der Gesetzgebung geht es um Kontakte zu Bundesministerien und der Politik.

Der BVPF steht in Kontakt mit anderen Organisationen des Fußbodenbaus und arbeitet in verschiedenen Gremien mit, wie z. B. den praxisgerechten Regelwerken im Fußbodenbau. In der Berufsbildung geht es um die Gesellenausbildung, die Meisterprüfung, die Fortbildung zum Restaurator im Parkettleger-Handwerk sowie um die Ausbildung und Prüfung von Sachverständigen. Über Entwicklungen und Neuerungen berichtet der Bundesverband im Rahmen seiner BVPF-News.

Vorteile einer Mitgliedschaft im Bundesverband

Der BVPF stellt die Leitungen des Parkettleger-Handwerks und des Bodenleger-Gewerbes dar und gibt hierzu Fachinformationen heraus. Damit erhalten die Betriebe aktuelle Informationen.

  • Aktuelle Informationen über
    • Normen
    • Informationen von Organisationen des Fußbodenbaus (z.B. Merkblätter, Hinweisblätter, technische Informationen)
    • gesetzliche Regelungen
  • Fachgruppenspezifische Beratung
  • Hinweisblätter
  • Presseinformationen
  • Sachverständigenberichte

Die Azubi-Kampagne „Das ist Bodenhandwerk“

Der BVPF unterstützt mit dieser Kampagne die Nachwuchswerbung. Sie richtet sich direkt an potentielle Auszubildende und informiert über 4 Handwerksberufe.

  • Vorstellung der Handwerksberufe Parkettleger, Bodenleger, Estrichleger und Raumausstatter.
  • Kostenfreie Nutzung des Stellenportals auf Aubiplus, wo sich interessierte Schüler und der Ausbildungsbetrieb finden.
  • Ausstellungsstand mit Werbematerialien für den idealen Auftritt auf Messen und ähnlichen Veranstaltungen (z. B. Ausbildungsplatzbörse)
  • Werbematerial im Shop: T-Shirts, Beutel und Taschen, Trinkflaschen, Thermobecher, Buttons, Untersetzer, Mousepad, Kappen (Caps), Tassen

Als Innungsmitglied stehen Ihnen die exklusiven und günstigen Einkaufskonditionen der BAMAKA AG offen. Die BAMAKA AG ist derzeit die führende Einkaufsgesellschaft der Bauwirtschaft. Nutzen Sie die überwiegend kostenfreien Leistungen der BAMAKA AG: 

  • Mehr als 160 Großkundenverträge (z. B. PKW und Nutzfahrzeuge, Vergölst, Carglas, Sixt, Loxam…)
  • Bedarfsgerechte Handelswaren und Markenprodukte (z. B. von Bosch, Kärcher, Elten, Kübler, FHB…) über den Online-Shop
  • Tankkarten (Aral, Shell, DKV)
  • … und vieles mehr!

Für Rückfragen steht Ihnen der BAMAKA Kundenservice unter 0224 9818877 zu Verfügung.

Vorteile der Mitgliedschaft in einer Innung

Zuschüsse zur Ausbildung
Die Innungen stehen für eine gute fachliche Ausbildung, Deswegen unterstützen sie die Ausbildungsbetriebe mit einem finanziellen Zuschuss.

  • Mitgliedsbetriebe zahlen keine separate Gebühr für die Betreuung und Verwaltung des Ausbildungsverhältnisses.
  • Zuschuss bei den angefallenen Kosten der Lehrgänge
  • 50-prozentige Bezuschussung der Zwischenprüfung sowie fast 70-prozentige Bezuschussung der Gesellenprüfung

Die Innungsmitgliedschaft lohnt sich also!

Bereitstellung von rechtssicheren Musterschreiben

Kostenfreie Beratung in Personalangelegenheiten inklusive Prozessvertretung

Kostenfreie Beratung Vertragsmanagement/ Bauvertragsrecht und VOB (Geschäftsanbahnung greift zu kurz) Seminare

Erhalten was Ihnen zusteht
Kostenfreie Beratung zur rechtssicheren Geschäftsanbahnung

  • Bauvertragsmuster, Abschlägen, Abnahme, Behinderung, Rechnungsstellung
  • Rechtssichere Aufforderungs-/Mahnschreiben
  • Kostengünstige Gebühren ab Abgabe der Forderung zur Eintreibung für
    • außergerichtliche Aufforderungsschreiben
    • Durchführung des gerichtlichen Mahnverfahrens
    • Zwangsvollstreckung
    • Abschluss und Überwachung von Ratenzahlungsvereinbarungen
    • ggf. weitere Schritte

Was bietet Ihnen Ihre Innung?

  • Arbeitsrechtliche Themen in der Rechtsberatung abdecken 
  • Inkasso, Forderungsmanagement
  • Betriebs- und Ausbildungsberatung 
  • Tarifauskünfte und Anwendungsberatung 
  • Kooperationsverträge, z.B. Bamaaka 
  • Versicherungen (und weitere Verträge über den BV) 
  • Fachlicher Austausch zum Stand der Technik auf hohem Niveau 
  • Spezialisten als Fachansprechpartner („Beratungskompetenz”; bundesweit) 
  • Referenten- und Themenkatalog 
  • Förderung lokaler Zusammenarbeit 

Der Katalog basiert erhebt aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Berufsbekleidung: Beim Thema Mietservice und Kauf von Berufsbekleidung und Textilien profitieren Sie von Sonderkonditionen bei mehreren bekannten Anbietern.

Arbeitsmedizinische und sicherheitstechnische Betreuung zu Sonderkonditionen:
Das ASZ bietet Unterstützung bei allen relevanten Themen wie beispielsweise:

  • Rettungskette
  • Gefährdungsbeurteilung
  • Unterweisung der Mitarbeiter*innen
  • Betriebsanweisungen
  • Prüfpflichtige Arbeitsmittel
  • Beratung

Tarifvertrag 2021

Wenn Ihre Innung bei uns Mitglied ist, steht Ihnen der Tarifvertrag kostenfrei im Mitgliederbereich zur Verfügung. Alle Nicht-Mitglieder bestellen diesen bitte über den SN-Verlag.